Wann kommt endlich die zweite Auflage?

Featured

Seit die erste Auflage des A-100-Buchs vergriffen ist, erreichen mich viele Anfragen, ob es nicht doch noch Restbestände gibt, bzw. wann denn eine zweite Auflage erscheinen wird.

Leider gibt es keine Restbestände mehr. Eine zweite Auflage ist in Vorbereitung, wird aber nicht mehr als Buch erscheinen, sondern als Online-Angebot von Ideenhase.de.

Warum denn das, ein Buch ist doch toll?!

Ich liebe Bücher und die Herstellung des A-100-Buchs hat mir extrem viel Freude bereitet. Aber ein Buch ist ein recht “träges” Medium, das mit den schnellen Entwicklungen im Eurorack-Bereich und speziell der unglaublichen Neuentwicklungs-Power im Hause Doepfer nicht wirklich mithalten kann. Mit einem Online-Angebot kann ich endlich die aktuellen Module kurz nach ihrem Erscheinen testen und beschreiben.

Außerdem ist es sehr viel praktischer, die zahlreichen Querverweise, die es auch schon im Buch gab, nun gleich als Internet-Links zu realisieren, zu vielen Modulen gab es zudem auch Buch-Abschnitte in mehreren Kapiteln (z.B. unter LFO und Oszillator), auch das lässt sich mit Tags und Kategorien eines modernen Onlinesystems viel eleganter lösen.

Also werden nun alle Kapitel des A-100-Buchs mit sämtlichen neu erschienenen Doepfer-Modulen sukzessive auf eine Web-Plattform übertragen und dort neu sortiert, ergänzt durch Audiomaterial usw. Der Zugriff auf die Inhalte wird etwas (nicht viel) kosten, Registrierung uns Zahlungsmöglichkeiten hoffe ich so einfach wie nur irgend möglich einrichten zu können.

Und wann gibt es das alles?

Mit Terminversprechungen bin ich vorsichtig geworden, manches gestaltet sich im Detail dann doch aufwändiger als befürchtet … aber eine erste Version sollte im ersten oder zweiten Quartal 2018 verfügbar sein.

Review im SynMag

Syntheszer Magazin: Sonderausgabe “Analoge Synthesizer” (24.03.2012, Review auf Seite 19)

SynMag_Analogspecial“Der einzige Nachteil des Buches: Die für die Praxis erforderlichen Module werden leider nicht mitgeliefert. […] für jeden zu empfehlen, der tiefer in die Welt der Klangsynthese einsteigen möchte.”

Review in KEYS

KEYS, Ausgabe 4/2012 (08.03.2012, Review auf Seite 63)Titel ok.indd

“Hier werden Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt, die weniger offensichtlich sind […] Das ist auch für den erfahrenen Systembesitzer interessant.”